Startseite | Gesamtübersicht | zurück


figur.gif (2794 Byte)

 

Krakau-Pokal 2004

14 Teilnehmer konnte Turnierleiter Andre Kienitz zum diesjährigen Krakau-Pokal begrüssen. Gespielt wurde 15min-Schnellschachpartien im K.O.-System mit anschließendem CH-System. Rolf Wigger und Amir Rezasade hatten die erste Spielrunde spielfrei ... und danach begann der Durchmarsch von Amir ... "auf der Strecke" blieben Andre Ramakers,  Detlef Schott und zu guter letzt auch noch Andre Kienitz, die ihm gar nichts entgegensetzen konnten.

spieler.gif (1049 Byte)

[ »Ergebnisse................................................ ]


»Ergebnisse
 

1. Runde

Gülpen
– Bierwisch, G. 1-0
Bierwisch, F. – Czybik 0-1
Vandenbergen – Porten 0-1
Ramakers
– Krüger 1-0
Imkamp – Schott 0-1
Pannen – Kienitz 0-1
spielfrei: Wigger, R. und Rezasade, A.

***

 2. Runde

Rezasade
, A. – Ramakers 1-0
Gülpen – Schott 0-1
Kienitz
– Wigger 1-0
Porten
– Czybik ½-½
Bierwisch, G. – Bierwisch, F. 0-1
Krüger – Vandenbergen 0-1
Pannen – Imkamp ½-½

***

3. Runde

Schott – Rezasade
, A. 0-1
Kienitz
– Porten 1-0

Czybik – Gülpen 1-0
Wigger – Ramakers 1-0
Bierwisch,F. – Vandenbergen 1-0
Krüger – Pannen 0-1
Imkamp – Bierwisch,G. 1-0

***

4. Runde

Kienitz – Rezasade
, A. 0-1

Czybik – Schott 1-0
Wigger – Bierwisch,F. 1-0
Porten – Imkamp ½-
½
Pannen – Gülpen 1-0
Ramakers – Vandenbergen 0-1
Bierwisch,G. – Krüger 1-0
 

***

Endstand

1. Amir Rezasade
2. Andre Kienitz
3. Nils Czybik

4. Rolf Wigger
5. Hanfried Pannen
6-10. Franz Bierwisch, Daniel Porten, Hans Imkamp, Nicolas Vandenbergen, Detlef Schott
10-13. Markus Gülpen, Andre Ramakers, Günter Bierwisch
14. Horst Krüger


figuren.gif (421 Byte)

top.gif (423 Byte)

Krakau-Pokal  2000 


figur.gif (2794 Byte)


Copyright © 2000-2004 - alle Rechte vorbehalten
Schachfreunde Erkelenz 1959 e.V.
http://www.schachfreunde-erkelenz.de

EMail: Webmaster@schachfreunde-erkelenz.de