Startseite | Gesamtübersicht | zurück


figur.gif (2794 Byte)

 

Kirchhoferpokal 2002

Mit nur 6 Teilnehmern war der Kirchhoferpokal 2002 leider nicht ganz so gut besetzt. Trotzdem waren alle Spieler hoch motiviert, den begehrten Pokal, der nach dem Vereinslokal der Schachfreunde benannt wurde, zu gewinnen. Bereits in der Vorrunde, in der jeweils eine Partie mit 15 Minuten Bedenkzeit gespielt wurde, entwickelte sich ein spannender Zweikampf zwischen Kienitz und Vandenbergen, den der zweitgenannte dort noch für sich entscheiden konnte.

Die beiden ersten spielten dann im Finale, das mit 2 Partien und einer Bedenkzeit von nur noch 10 Minuten gespielt wurde. Hier hatte dann mit 2:0 Kienitz die Nase vorn und konnte den Pokal gewinnen.

spieler.gif (1049 Byte)

[ »Ergebnisse................................................ ]


»Ergebnisse

Nr. Spieler 1 2 3 4 5 6 Punkte Platz
1 Vandenbergen, Niclas x 1 1 1 1 1 5 1
2 Kienitz, André 0 x 1 1 1 1 4 2
3 Schott, Detlef 0 0 x 1 1 1 3 3
4 Pannen, Hanfried 0 0 0 x 1 ½ 4
5 Görtz, Daniel 0 0 0 0 x 1 1 5
6 Görtz, Hubert 0 0 0 ½ 0 x ½ 6

Finale
Kienitz, André  -
Vandenbergen, Niclas 2:0


figuren.gif (421 Byte)

top.gif (423 Byte)

Kirchhoferpokal 1999  2000  2001


figur.gif (2794 Byte)


Copyright © 2000-2004 - alle Rechte vorbehalten
Schachfreunde Erkelenz 1959 e.V.
http://www.schachfreunde-erkelenz.de

EMail: Webmaster@schachfreunde-erkelenz.de